page contents Ratings & reviews for betaConcept

Was heißt Führungskultur?

Es ist das Verhalten einer Führungskraft in einem Unternehmen. Weiterhin ist die Führungskultur, die Atmosphäre, die durch die Führungskraft verbreitet wird. Hierzu zähle ich: fühlen sich die Mitarbeiter wohl, wie geht die Führungskraft mit den Mitarbeitern um, welcher Spirit liegt gegenüber dem Kunden und untereinander vor, ist die Intention ein Team zu bilden und wie stark werden bestimmte Werte gelebt?

Um ein Unternehmen zum Erfolg zu führen, ist es elementar, dass die Führungskultur zum Wohlfühlen führt. Es gibt 4 wesentliche Bestandteile einer angenehmen und erfolgsversprechenden Führungskultur.

Der erste Bestandteil ist:

arbeitet die Führungskraft mit den Mitarbeitern zusammen am Unternehmen und nicht nur im Unternehmen. In Zeiten des Wandels ist es umso wichtiger, wie sehr die Mitarbeiter bei Veränderungen im Unternehmen eingebunden sind. Mit der Frage, „Wie würden Sie es machen?“, können viele Ideen für eine bessere Umsetzung angestrebt werden. Die Mitarbeiter erfahren die Wertschätzung und gestalten Ihr Unternehmen mit.

Der zweite Bestandteil:

ist das Vertrauen, den die Führungskraft den Mitarbeitern beimisst. Kann sich die Führungskraft auf das Team verlassen oder muss die Führungskraft vieles selbst erledigen?

Der dritte Bestandteil:

ist das verbindliche Tun & Handeln der Führungskraft, welches zum gewünschten Erfolg und einer tollen Führungskultur beiträgt.

Der vierte Bestandteil ist:

das Vorleben und Verhalten der Führungskraft selbst. Das Unternehmen wird davon stark geprägt (Daher der Spruch: „Der Fisch stinkt vom Kopf an, wenn etwas im Unternehmen nicht stimmt.“) Eine Führungskultur wird durch die Führungskraft geschaffen, verändert und gesteuert. Es ist kein Wunder, dass in vielen Unternehmen die Führungskultur nicht gut ist, denn die Führungskraft verhält sich entsprechend.