page contents Ratings & reviews for betaConcept

Richtig umsetzen und erfolgreich sein!

Changemanagement ist die Veränderung vom Bestehenden zu etwas Neuem. Jeder von Ihnen hat schon einen Changeprozess miterlebt und festgestellt, dass es bei einer falschen oder fehlenden Vorgehensweise zu Lasten des Erfolgs des Unternehmens führt. Beispiele für Changeprozesse sind die Einführung der Digitalisierung oder die Einführung einer neuen Unternehmenskultur. An was liegt es, dass dieser Change schiefgegangen ist?

Der wichtigste Aspekt ist der Fokus auf die Mitarbeiter, die den Prozess einer Veränderung tragen müssen. Wichtig ist, dass die Mitarbeiter mitgenommen und auf dem Weg der Veränderung begleitet werden. Denn die Mitarbeiter entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Das Zusammenspiel zwischen Führungskräften und dem Team ist erfolgsentscheidend, denn wenn der „Chef“ in die eine Richtung will und die Mitarbeiter unterwegs stehen bleiben, kommt der „Chef“ am Ziel alleine an und kann seinen Erfolg nicht fortführen, bzw. einen Erfolg erzielen.

Wie kann eine Führungskraft seine Mitarbeiter bei einem Changeprozess mitnehmen?

Beziehen Sie das Team bei Veränderung  mit ein. Wichtig ist dabei die Kommunikation zwischen Führungskraft und Team. Sie können das Team durch die Veränderung manövrieren und bei unerwarteten Schwierigkeiten unterstützten. Sie identifizieren im Team Befürworter, die den Changeprozess vorantreiben und den anderen Mitarbeitern Hilfestellungen geben. Die Befürworter sind in der Regel, die Teammitglieder, die ein hohes Ansehen der Kollegen genießen. Das Ziel ist es die Befürworter mit dem Neuen vertraut zu machen und aufzuzeigen, was der Change mit sich bringt.

Der Fokus liegt darin, diese Personen zu motivieren und aufzubauen. Denn zu Beginn sind nicht immer alle Mitarbeiter überzeugt von der Veränderung. Nach einer gewissen Zeit ziehen die Skeptiker automatisch mit. Arbeiten Sie mit den ausgewählten Personen einen Schritt-für-Schritt-Plan aus, so ist es einfacher für die Umsetzung. Weiterhin ist es entscheidend, dass die Mitarbeiter ein klares Bild vor Augen haben, wo die Reise hinführt und was das Ergebnis ist. Das Team benötigt die Identifikation mit dem Ziel der Veränderung.